Allgemeine Geschäftsbedingungen und Honorare

1. Allgemeines
Meine nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Dir (Auftraggeber) und mir (Auftragnehmer).
Für alle zwischen Dir und mir aufgebauten Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich die hier vorliegenden AGB, es sei denn,  wir vereinbaren Abweichungen der AGB in schriftlicher Form.

2. Abschluss von Verträgen
Nachdem wir ein erfolgreiches Erstgespräch geführt haben, erstelle ich Dir ein individuelles schriftliches Angebot, welches Du ablehnen oder annehmen kannst. Mit dem ersten offiziellen Termin unserer Zusammenarbeit beginnt automatisch der auf meinem letzten Angebot basierende Vertrag zwischen uns.

3. Honorare
Eine Erfolgsgarantie aufgrund meiner Dienstleistung kann nicht gegeben werden und wird hiermit ausgeschlossen. Du bestätigst mit der Annahme einer Dienstleistung, dass Du Dich in einem psychisch stabilen Gesundheitszustand befindest. Es wird hiermit darauf hingewiesen, dass therapeutische, heilerische oder seelsorgerische Themenbereiche nicht Bestandteil meiner angebotenen Dienstleitungen sind.

Mein Unternehmen ist verpflichtet, 19% MwSt. abzuführen. Meine Preise sind somit Nettopreise. Als UnternehmerIn, welche(r) die deutsche Mehrwertsteuer ebenfalls abführt, kannst Du die auf meinen Rechnungen addierten 19% gesetzliche Mehrwertsteuer steuerlich geltend machen.

Meine Preise beinhalten meine An- und Rückreise im Umkreis von 5km. Grundsätzlich sei noch zu erwähnen, dass ich gerne individuelle Lösungen für Dich erschaffe. Alle auf meiner Webseite aufgeführten Investitionsbeträge für eine Zusammenarbeit stellen somit nicht zwingend verbindlich, sondern dienen zur Orientierung.

     a. Persönliche Coaching- & Training Sessions 
Persönliche Sessions finden entweder live in Persona oder via Medien wie Skype und Zoom statt. Bei Erstterminen erhältst Du Deine entsprechende Rechnung noch vor unserer ersten Session, sodass Du diese im Voraus begleichen kannst. Ich stelle die entsprechende Rechnung bei Folgeterminen direkt nach dem Termin. Die Rechnung ist innerhalb der auf der Rechnung aufgeführten Frist online oder in bar zu begleichen. Termine können bis zu 24 Stunden vor Beginn verschoben oder abgesagt werden. Bei kurzfristigeren Verschiebungen oder Absagen fällt ein zu begleichender Pauschalbetrag i.H.v. € 49,- netto an.


     b. Telefoncoaching
Telefonische Termine sind optimal, wenn wir für persönliche Sessions geographisch zu weit auseinanderliegen oder Du Dich mit Medien wie Skype und Zoom unwohl fühlst. Telefonate stellen jedoch immer einen Kompromiss dar. Viele für eine professionell geführte Session erforderlichen Informationen, Eindrücke oder sonstige wichtige Signale wie Deine Körpersprache kann ich in einem Telefonat nur gering bis gar nicht wahrnehmen. Zahlungsbedingungen entsprechen den Zahlungsbedingungen von persönlichen Coaching- & Training Sessions (siehe a.)


     c. Retreats und individuelle Programme
Investitionen sowie Abläufe von Retreats und individuellen Programme sind je nach Vereinbarungen sowie organisatorischen Bedingungen vor Ort unterschiedlich und können hier daher nicht pauschal beschrieben werden.

4. Zahlungsfristen und Mahngebühren
Bleibt eine Bezahlung aus, erfolgt eine schriftliche Mahnung zzgl. einer Mahngebühr. Die Mahngebühr beträgt 10 % der Gesamtforderung.

5. Datenschutzbestimmungen
Wenn für bestimmte Daten eine gesetzliche, steuerliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht, werden personenbezogene Daten zwar gespeichert, jedoch nicht an Dritte weitergeleitet. Es gelten die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

6. Schlussbestimmungen
Für alle unsere Geschäfte gilt deutsches Recht. Nur wenn Du Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen bist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag mein Geschäftssitz. Dies gilt auch dann, wenn Du keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hast oder Dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
Falls einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Für diesen Fall gilt dann als vereinbart, dass die ganz oder teilweise unwirksamen Regelungen durch solche ersetzt werden sollen, deren Regelungsgehalt denen der unwirksam gewordenen möglichst nahe kommt.

Stand: 08/2018

Jeder Durchbruch im Leben

beginnt damit, sich neue Fragen zu stellen.

Brauchst Du Klarheit, Ruhe & Kraft,

kehre in Deinen Körper ein und spüre.

 Mona Voyage 

Internationale Trainerin & Lifestyle Coach

MENU

Kontakt

 

Impressum

Datenschutz

AGB

SOCIAL MEDIA

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • iTunes Social Icon
  • Xing Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Youtube

hello[at]monavoyage[dot]com

© 2019 Mona Voyage